Ich brauche euch

schuhe-hgZum Laufen braucht’s nur ein paar Schuhe, ein T-Shirt, eine Hose. Und auf geht’s. Am Anfang klappte das auch super. Beim Triathlon kommt mehr dazu, ein Rennrad, Rennradschuhe, ein Trikot. Fürs Schwimmen braucht es wieder extra Equipment; die Schwimmhalle nimmt Eintrittsgelder.

Wer soviel Sport treibt wie ich, muss mehr essen. Ich war wirklich überrascht, wie viel Kalorien ich mit dem Sportprogramm zu mir nehmen muss. Ich brauche spezielle Sportler-Nahrung, denn mehr Bratkartoffeln essen, das wäre grundfalsch.

Beim täglichen Training bleiben Blessuren und Verletzungen nicht aus. Auch Medikamente und Pflaster kosten Geld. Wichtig wäre auch eine Leistungsdiagnostik. Damit ich mein Training konsequenter auf meinen Körper ausrichten kann. Das sind hohe Kosten, die ich privat bezahlen müsste. Krankenkassen übernehmen das nicht.
Dazu kommen die Reisekosten. Mein Traum wäre einmal in ein Trainingslager zu fahren.

Da ich noch in der Ausbildung bin, ist mein eigenes Budget arg begrenzt. Ich fände es toll, wenn Leute mich bei meinen Zielen unterstützen würden. Einerseits wäre Sponsoring klasse. Eine Krankenkasse könnte zum Beispiel die Leistungsdiagnostik übernehmen. Oder ein Laden stellt mir Sportler-Nahrung zur Verfügung. Eine Privatperson könnte mein Bahnticket nach Düsseldorf und zurück für die Fahrt zum Wettbewerb übernehmen. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Es gibt es viele kleinere und ein paar größere Kosten, bei denen ich auf Hilfe angewiesen bin.

Was ich am dringlichsten benötige

  • Nahrungsergänzungsmittel wie Proteinshakes oder Energieriegel
  • Neue Laufschuhe, meine weisen schon die ersten Löcher auf
  • Neoprenanzug, sonst müsste ich im Badeanzug ins 15 Grad kalte Wasser
  • Fahrradhelm
  • Rennradanzug
  • Trainingsrolle fürs Fahrrad, damit ich auch im Wohnzimmer trainieren kann

Was ich zurückgeben kann

Die Namen von Unterstützer_innen nehme ich auf jeden Wettkampf mit, zum Beispiel als Aufdruck auf meinem Trikot. Sie werden auch auf meiner Homepage genannt.

Sofern es machbar ist, werde ich Hilfe praktisch zurückgeben. Ich bin handwerklich sehr geschickt. Vielleicht muss bei jemand eine Wand gestrichen werden …

Warum ihr mich unterstützen solltet

Ich bin fest entschlossen mein Ziel zu verfolgen. Und ich habe einiges vor. Es mag egoistisch klingen, aber in letzter Zeit habe ich vielen anderen Menschen geholfen. Und das ist ein richtig tolles Gefühl. Jetzt bin ich an einem Punkt, da möchte ich gern mal was bekommen. So einfach ist das.